Digitale Gesellschaft gestalten

DIGITALE GESELLSCHAFT GESTALTEN

Transformationsprozesse in Medienpädagogik und politischer Bildung

16.05.2022 – 18.05.2022
Science Park Kassel

pfeil
Das Zukunftsforum bringt Wissenschaftler:innen verschiedener Bezugsdisziplinen der Medien­pädagogik und politischen Bildung sowie Expert:innen aus der Bildungspraxis an einen Tisch. Ziel ist, die aktuellen Transformationsprozesse im Zusammenspiel von Menschen, (digitalen) Medien und Gesellschaft zu betrachten und damit verbundene Anforderungen an Bildungsarbeit zu konkretisieren.
reflex-grafik

Gesellschaftliche Teilhabe ist als Voraussetzung für eine demokratische Gesellschaft die zentrale Zieldimension medienpädagogischer und politisch-bildnerischer Konzepte und zugleich immer auf die aktuell gegebenen sozialen und medialen Bedingungen zu beziehen. Abhängig von diesen Rahmenbedingungen verändern sich Kompetenzanforderungen, um in der jeweiligen Situation kompetent handeln und teilhaben zu können. Damit ergeben sich zentrale Fragen für Konzepte der Bildungsarbeit: 

Um diese Fragen zu beantworten, bedarf es, gerade unter den sich wandelnden Bedingungen, einer Reflexion der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und einer Reflexion der Grundlagen und Konzepte der Bildungsarbeit.

Dabei fällt auf, dass wesentliche Konzepte und Theorien der Medienpädagogik wie auch der Begriff der Medien auf Konzepte aus den 80er Jahren und früheren Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts zurückgreifen. Das Zukunftsforum stellt damit auch die Fragen: Wie aktuell sind diese Grundlagen heute noch? und Wo bedarf es einer Aktualisierung oder Erweiterung – nicht nur da sich die Medien (bspw. mit KI-Technologien), sondern auch die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen verändert haben?

Text vorlesen

Das Zukunftsforum findet als
Einladungstagung statt.
Interessierte können sich an das
Tagungsbüro wenden.

Das Zukunftsforum findet über drei Tage statt und lebt vom Austausch der Teilnehmenden untereinander. Entsprechend arbeiten die Teilnehmenden in unterschiedlichen Workshops zusammen, in denen sie ihre Fragen und Ideen einbringen. Einige kurze Vorträge bringen zusätzliche Impulse in die Diskussionen ein. Die Expert:innen der Fachkonferenz sind die Teilnehmenden selbst.

Das Science Park Kassel bietet den perfekten Rahmen für den innovativen Austausch auf dem Zukunftsforum. Für alle Teilnehmenden werden Übernachtungskontingente in nahegelegenen Hotels bereitgestellt. Die An- und Abreise müssen die Teilnehmenden bitte selbst organisieren.

Scroll to Top

Um für den Zeitraum der Tagung auch den Up- und Download-Bereich nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden. 
Nutzen Sie bitte folgende Anmeldedaten:
LOGIN-ID: teilnehmer | Passwort: session_2022

Sie werden nach der Anmeldung
automatisch hier zur Intern-Seite zurückgeleitet.

Skip to content